top of page

Gleichstellung ist wichtig.


Nur das RECHT zu haben, gleichBERECHTIGT zu sein, reicht nicht.

Die Gleichberechtigung muss umgesetzt und gelebt werden durch die tatsächliche Gleichstellung.

Gleichstellung ist wichtig.
Gleichstellung ist wichtig.

Es gibt Studien darüber, das gemischte Teams erfolgreicher und auch nachhaltiger in ihrem Erfolg sind. Zum Beispiel die Studie aus 2019 der Unternehmensberatung McKinsey oder Aussagen aus dem Gender Diversity Index 2019. Es lohnt sich diese zu lesen.


Es reicht nicht aus, sich Gleichberechtigung und Gleichstellung in Leitfäden, Stellungsnahmen oder Unternehmensphilosophien reinzuschreiben, auf die Umsetzung kommt es an.


Und da hoffe ich auf meine Generation und die nächstfolgende. Dass das altgediente endlich ausgedient hat, man offen und mutig ist für neue Wege, für neue Möglichkeiten und für logische Ansätze.


Für mich ist ein Ansatz absolut logisch …


Gemischte Teams oder ein gemischtes Management im Unternehmen spiegeln doch viel besser unsere Gesellschaft wieder, die nicht nur aus einer Kategorie besteht.


Und wenn man Erfolg haben möchte in einer diversen Gesellschaft, ist es doch logisch, dass man das am ehesten mit einem diversem Team / Management haben wird.

Daraus wiederum folgt der nächste Schritt, auch ganz logisch: Wer den Erfolg haben möchte wird dann auch endlich kreativ im Lösungen finden, für gleichberechtigte Elternzeit, funktionierende Arbeitszeitmodelle für Familien und Alleinerziehenden, Betreuung und Ausbildung der nächsten und übernächsten Generation, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Ganz nach dem Motto: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!


Eure Cindy Issel.

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page