top of page

Eine Pionierin in der Welt des Machine Learning und eine engagierte Mentorin

"Der Schlüssel zum Erfolg in der Technologiebranche liegt darin, Chancen zu erkennen, Wissen zu teilen und andere auf ihrem Weg zu unterstützen." - Xenija Neufeld



In der aufstrebenden Welt der Technologie gibt es inspirierende Frauen, die mit ihrem Fachwissen und ihrer Erfahrung eine bedeutende Rolle spielen. Eine solche beeindruckende Persönlichkeit ist Xenija Neufeld, eine Machine Learning Engineer und Managing Consultant bei Accso. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit ist sie auch in verschiedenen Community-Projekten engagiert, um ihr Wissen zu teilen und junge Frauen zu ermutigen, in der IT-Branche Fuß zu fassen.


Die WomenPower IT ist eine Veranstaltung, die Raum für Austausch, Vernetzung und Inspiration bietet. Xenija ist eine aktive Teilnehmerin dieser Veranstaltung, die von der hda (Hochschule Darmstadt) und der TU Darmstadt in Kooperation mit Accso durchgeführt wird. Als Referentin teilt Xenija ihre Praxiserfahrungen und ihre Erlebnisse als Frau in der IT-Branche mit den Studentinnen der Informatik beider Hochschulen. Die WomenPower IT bietet somit eine Plattform, auf der Frauen ihre Stärken entfalten und ihre Erfahrungen teilen können.


Bei Accso haben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, sich innerhalb von internen Communities mit Gleichgesinnten zu vernetzen und gemeinsamen Interessen nachzugehen. Xenija und ihr Kollege Valentin Kuhn haben vor kurzem die Leitung der "Data Science & Machine Learning Community" übernommen. Diese Community dient als Austauschplattform, auf der neue Ideen erforscht, Know-how vertieft und Erfahrungen geteilt werden. Durch ihre Führung können Xenija und Valentin einen positiven Beitrag zur Weiterentwicklung des Machine Learning-Bereichs innerhalb von Accso leisten.


Xenija und ihr Kollege hatten die Ehre, auf der renommierten Minds Mastering Machines Konferenz 2023 einen Vortrag zum Thema "Architektur in ML-Projekten" zu halten. In ihrem Vortrag erläuterten sie, wie ein monolithisches ML-System schrittweise in eine flexible Architektur umgewandelt werden kann. Mit ihrem fundierten Wissen und ihrer praktischen Erfahrung vermittelten sie wertvolle Einblicke in die Herausforderungen und Lösungen bei der Entwicklung von ML-Projekten. Ihr Vortrag trug zur Weiterbildung und Sensibilisierung der Konferenzteilnehmerinnen und -teilnehmer bei.


Neben ihren beruflichen Erfolgen engagiert sich Xenija auch als Mentorin für Schülerinnen. Sie teilt ihr Wissen und ihre Erfahrungen, um junge Mädchen zu ermutigen, sich für eine Karriere in der IT zu entscheiden. Durch ihr Vorbild zeigt sie ihnen, dass Frauen in der Technologiebranche erfolgreich sein können. Xenija unterstützt die Schülerinnen dabei, ihre Leidenschaft für Technologie zu entdecken und ihr Potenzial zu entfalten.


Xenija ist eine herausragende Persönlichkeit, die mit ihrem Fachwissen und ihrer Hingabe einen positiven Einfluss auf die Technologiebranche hat.


#proudtobeBPW eine Initiative vom BPW Germany e.V. durch den BPW Club Essen e.V. & dem BPW Kronshagen


Mehr Statements von unseren Mitgliedsfrauen findest du hier: https://www.bpw-eclub.de/proudtobebpw

bottom of page